Termine

20.09.2017

IKAM übernimmt Datenbank „Zugelassene Arzneimittel für Kinder“ (ZAK) von Hexal

In einer Pressemitteilung vom 19. September 2019 erklärt die Initiative Arzneimittel für Kinder, dass sie passend zum Weltkindertag am 20. September, die Datenbank „Zugelassene Arznei-mittel für Kinder“ (ZAK®) von der Hexal Foundation übenommen hat und sie noch weiter ausbauen wird. Sie war als erfolgreiches Projekt 13 Jahre lang in der Hand der Hexal Foundation.

 

Aktuell werden in der Datenbank 1.996 Arzneimittel von insgesamt 35 Unternehmen gelistet. „Natürlich sind die rund 2.000 Arzneimittel bereits eine stolze Zahl. Trotzdem wollen wir in den nächsten Jahren weiterhin Projekte fördern, die sich der Erforschung sicherer Arzneimittel für Kindern widmen, damit die Zahl weiter steigen kann“, erklärt Dr. Markus Rudolph, Vorsitzender der Initiative Arzneimittel für Kinder.

 

Die ZAK®-Datenbank ist weiterhin im Internet unter www.zak-kinderarzneimittel.de zu erreichen oder unter www.arzneimittel4kids.de .

 

Die Teilnahme und Nutzung ist kostenlos.

 

© 2009–2014 Initiative Arzneimittel für Kinder