Datenschutz

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch den:

Initiative Arzneimittel für Kinder e.V. (IKAM), Ubierstraße 71-73, 53173; E-Mail: info@arzneimittel4kids.de , Tel.: 0228/95745-51, Fax: 0228/95745-90.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der IKAM ist unter der oben genannten Anschrift in Bonn, zu Händen Herrn Dr. Andreas Franken, bzw. unter Datenschutz@arzneimittel4kids.de  erreichbar.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website


Beim Aufrufen unserer Website www.arzneimittel4kids.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in sogenannten Logfiles gespeichert. Je nach Logfile variiert die Speicherdauer zwischen einer Woche und bis zu einem Jahr. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur Löschung gespeichert:

  •   IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  •   Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  •   Name und URL der abgerufenen Datei,
  •   Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), sowie
  •   verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners.

Der Name Ihres Access-Providers wird nicht im Server-Log gespeichert.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  •   Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  •   Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  •   Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität sowie
  •   zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 Satz lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Sofern Sie sich über unser Kontaktformular an uns wenden, benötigen wir zur Speicherung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bitte erteilen Sie uns diese durch Setzen des Häkchens im Kontaktformular.  

Einsatz von Matomo

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland („Mataomo“), auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. 

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

b) Bei Anmeldung für unsere Informationsmedien für Mitglieder


Derzeit kann man per E-Mail (info@arzneimittel4kids.de) Interesse an der Zusendung von Informationen bekunden. 

Gemäß Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO gehen wir aufgrund des Vorliegens berechtigter Interessen davon aus, dass wir Ihre Daten dafür verwenden dürfen, Ihnen bei Bedarf Informationen zu übersenden. Unsere satzungsgemäße Aufgabe besteht unter anderem darin, unsere Mitglieder über sämtliche Themen, die den Bereich der Arzneimittel für Kinder betreffen, zu informieren. Es ist daher ausdrücklich in ihrem Interesse, über solche Sachverhalte möglichst zeitnah und umfassend informiert zu werden.


Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Zu diesem Zweck können Sie sich entweder telefonisch oder per Fax an uns wenden (s. Angaben unter 1.) oder Sie schreiben eine E-Mail an: info@arzneimittel4kids.de 


c) Bei Nutzung eines Kontaktformulars

Sofern wir die Möglichkeit anbieten, mit uns über ein auf unserer Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen, ist die Angabe eines Nachnamens sowie einer gültigen Email-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und wir Ihnen antworten können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die für die Benutzung eines Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn:

  •   Sie Ihre nach Art.6 Abs. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt   haben,
  •   die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung,     Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein   Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  •   für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie
  •   dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Social Media

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO Icons/Buttons der sozialen Netzwerke Facebook und Twitter ein, um uns hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

Gleiches gilt für die Dienste Google Maps und Google Search Console.

Diese Buttons sind als externe Links umgesetzt (für Facebook z.B. mit „sharer.php“). Eine Übertragung von Nutzerdaten findet daher erst nach einem Klick hierauf statt und erfolgt dann auf der Website des sozialen Netzwerks und nicht auf der der IKAM.

5. Betroffenenrechte

Sie können unter den unter der E-Mail-Adresse Datenschutz@arzneimittel4kids.de  Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

6. Dauer der Datenspeicherung

Die IKAM löscht Ihre personenbezogenen Daten, sobald Sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unseren Verein geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von 3 oder bis zu 30 Jahren). Zudem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Cookies werden für maximal 365 Tage gespeichert.

7. Beschwerderecht

Es besteht die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben unter 1. genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für unser Unternehmen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

8. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils aktuellen bzw. gängigen Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Darüber hinaus bedienen wir uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://arzneimittel4kids.de/service-navigation/datenschutz.html von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

© 2009–2014 Initiative Arzneimittel für Kinder